Dr. med. vet. Knecht

Heilpraktiker

Dr. med. vet. Knecht
ist Mitglied der:

Deutschen Ärtztegesellschaft
für autologe Therapieverfahren

Deutschen Akademie für
EDTA-ChelatTherapie

Anti-Aging-Akademie
München

Dozent an den Deutschen
Paracelsusschulen

Immunmodulation

Immunsystem

immunmodulation der ZellenImmunmodulation zur gezielten Stärkung der Abwehrkräfte.

Wir bieten Ihnen

begleitende und nachsorgende Therapien auf biologischer Grundlage.

Allgemeinerkrankungen des zuständigen Abwehrsystems

Bei der täglichen Erneuerung unseres Organismus durch unzählige Zellteilungen kommt es gelegentlich auch zu "Fehlprodukten" und Neubildungen. Äußere Einflüsse wie
z. B. Umweltgifte, Nikotin, Alkohol, Strahlung u. a., können verstärkt zur Bildung von mutierten Zellen führen. Wird das Abwehrsystem zusätzlich geschwächt (z. B. durch extreme psychische Belastung), können sich die unerwünschte Zellen ungehindert vermehren, es entsteht ein Geschwulst.
Dies führt zu einer allgemeinen Schwächung des Organismus, zu Funktionsstörungen und letztlich zum Versagen der betroffenen Organe.
Selbstverständlich muss - wo immer möglich - die Geschwulst entfert werden, um dem körpereigenen Abwehrsystem zu helfen. Genauso wichtig aber ist es, dieses Abwehrsystem zu stärken, insbesondere, wenn es nach einer notwendig gewordenen Strahlen- oder Chemotherapie zusätzlich stark in Mitleidenschaft gezogen wird.
Hier setzen naturheilkundliche Therapien ein.

Unser Ansatz erstreckt sich auf :

- Infusionstherapie mit BRM-Substanzen auf pflanzlicher
und biologischer (z. B. B v T) Basis,
- Lektin-Therapie (z. B. Mistel u. a.)
- Bioresonanztherapie sowie
- Gezielte Sauerstoff- und Ozon-Blut-Therapie.
- Therapie mit Pflanzenauszügen und Heilpilzen.

Diese Therapien werden in unserem Hause ambulant durchgeführt. (2 x pro Woche) ca. 3-4 Wochen.


Copyright © 2013. All Rights Reserved by Medienwerkstatt Ideeaktiv.